über mich:

Am 24. Dezember 1954 wurde ich als dritter Sohn des Pastors Wolfgang Caffier und seiner Frau Ingetraut in Weixdorf bei Dresden geboren. Nach erfolgter Schulzeit mit Abitur, Facharbeiterlehre und Studium zum Dipl.-Ing. für Land- und Forsttechnik lebe ich seit 1980 im Landkreis Mecklenburg-Strelitz, ehemals Neustrelitz. Berufliche Stationen als Kundendienstingenieur beim Kombinat „Fortschritt Landmaschinen“ in Neubrandenburg (1980 bis 1983) und als technischer Leiter in der LPG-Pflanzenproduktion Lichtenberg (1983 bis 1990) prägten mich.

1990 wurde ich in die erste freie Volkskammer der DDR gewählt. Im Herbst 1990 zog ich als direkt gewählte Abgeordneter für den Wahlkreis Neustrelitz in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ein. Seit 2006 vertrete ich den Wahlkreis 22, zu welchem auch ein Teil des Landkreises Müritz gehört. Mit 37,6 Prozent der Stimmen wählten mich die Menschen direkt in den Landtag.

Von 1990 bis zu meiner Berufung zum Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern im November 2006 war ich als Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion für die inhaltliche und organisatorische Arbeit der CDU-Landtagsfraktion zuständig. Die Schwerpunkte meiner Arbeit als Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern liegen auf einer nachhaltigen Kommunalpolitik, einer stringenten Politik der Inneren Sicherheit und der Förderung des Ehrenamtes in Feuerwehr und Sport.

Von 1990 bis 2005 war ich Vorsitzender der CDU in Mecklenburg-Strelitz. Von 1993 bis 2005 habe ich als Schatzmeister des CDU-Landesverbandes gewirkt und wurde 2005 zum Generalsekretär der CDU Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Seit 2009 bin ich Landesvorsitzender der CDU Mecklenburg-Vorpommern. Verschiedene Ehrenämter begleiteten meine politische Arbeit. So war ich u.a. stellvertretender Kreistagspräsident in Mecklenburg-Strelitz, Vorsitzender des Tourismusverbandes “Mecklenburgische Seenplatte“ und Mitglied im Präsidium des Landessportbundes. Heute bin ich im Ehrenamt Vorsitzender des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Gemeinsam mit meiner Frau Babette Caffier lebe ich in der Kreisstadt Neustrelitz. Zu meinen Hobbys zählen: Sport treiben, musizieren (Keyboard), Spaziergänge, Jagd, Kunst und Kultur.